11. Beachvolleyball-Mixed-Turnier beim Turnverein

Unter dem Motto „Baggern, pritschen und schmettern“ stand das 11. Beachvolleyball-Mixed-Turnier, das der Turnverein (TV) Schwenningen am vergangenen Wochenende bei der Heuberghalle veranstaltete. Sieger des Mixed-Turnieres wurde die Mannschaft „Volleyball 2“. Im Finale gelang dem Team ein Zwei-Satz-Sieg gegen die Montagsvolleyballer „Ballfummler“. Der dritte Platz ging an das Team „Hühnerstall“, das im kleinen Finale „Volleyball 1“ besiegte. Die weiteren Plätze gingen an „Volleywood“ vor dem Jugend-Team „Die, die rummeiere“. Die Plätze sieben bis neun belegten „Nimm du, ich hab ihn sicher“, die Freizeit- Volleyballer „Der coole Rest“ und die Jugendvolleyballer „Sonderkommando Wattebällchen“. Das Wetter verlangte von den Sportlern viel ab, die tropischen Temperaturen heizten den Sand auf, so dass es immer wieder mal notwendig war, mit Wasser für Kühlung zu sorgen. Mit dem Gartenschlauch und im kleinen Swimmingpool war für Erfrischungen gesorgt. Leider hielt der Pool das Wasser nicht lange, so dass man sich doch auf die Erfrischung aus dem Schlauch konzentrierte. Das überschaubare, aber gemütliche Turnier wurde auch am Abend bei ein paar Cocktails, viel Sonnenschein und einer lauen Sommernacht voll und ganz genossen. Um Mitternacht feierten wir noch den Geburtstag unserer Volleyball-Kollegin und beschlossen danach den ersten Turniertag. Turnierleiter war am Samstag Michael Grathwohl und am Sonntag Martin Mattes. Die Siegerehrung wurde von Adi Mattes durchgeführt. Jedes Team erhielt einen Essens-Geschenkkorb, damit man gemeinsam mit der Mannschaft Spaghetti kochen kann und so den Gemeinschaftsgeist stärkt.

Diese Spielerinnen und Spieler belegten beim Beachvolleyball-Turnier die drei vorderen Plätze. (Hintere Reihe von links) die Zweitplatzierten „Ballfummler“ Stefan Grathwohl, Daniel Peters, Melanie Fischer und Alexander Steidle. (vordere Reihe) die Turniersieger „Volleyball 2“ Silvia Grad, Manuel Dreher, Stefan Schwanz und Martin Mattes. Außerdem spielte Susanne Schwanz (hinten rechts) beim Turniersieger mit. Daneben Jens Winter, der zusammen mit Susanne Schwanz (hinten rechts), Silvia Grad (vorne links) und Claudia Sauter und Michael Grathwohl (beide nicht auf dem Bild) mit dem Team „Hühnerstall“ den dritten Platz belegte.

 

Suchen

Anmeldung

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com