Am Sonntagnachmittag den 23.11. präsentierte der TV Schwenningen bereits zum 2. Mal in einer Sportgala seine Gruppen. Der Vorstand begrüßte alle Gäste und lud Herr Bürgermeister Bucher ein, ein paar Worte zum 20 jährigen Jubiläum der Turnhalle Heuberg zu sprechen, welches zusätzlicher Anlass für die Gala war. Durch das abwechslungsreiche Programm führten Ulli Haug und Elke Weber, die sich durch Hut und Krawatte erkennbar machten.

Die erste vorführende Gruppe waren die Kleinen vom Vorschulturnen. Die Kinder im Alter von 4-6 Jahren üben bereits einmal in der Woche mit ihren Übungsleitern Bärbel Beck, Simone Merz und den Helfern Saskia, Celine und Nico Merz, verschiedene spielerische Turnübungen. Diese zeigten sie mit einem Tanz auf das Lied „ Ich habe einen kleinen Papagei“.

Als nächstes war die Gruppe Jazz & Fitness unter der Leitung von Beate Entreß an der Reihe. Sie treffen sich bereits seit über 25 Jahren und führen bei jeglichen Veranstaltungen ihre abwechslungsreichen Tänze auf. Heute war es ein flotter Jazz-Tanz auf den Song „The Walker“.

Danach bot die gemischte Freizeitsportgruppe die Vielfältigkeit von Sport dar. Petra Glückler und Co-Trainer Gerhard Gölz leiten die Gruppe 1x wöchentlich zum Training mit Ausdauersport, Rückengymnastik, allgemeines Fitnesstraining, Volleyball bis hin zur Skigymnastik.

Als nächste Gruppe präsentierten sich die Mädchen aus der Wettkampfgymnastik mit verschiedenen Übungskombinationen mit den Handgeräten Ball, Band, Seil, Keulen und Reifen.Die Mädchen sind aus allen Altersstufen und trainieren 2x die Woche mit ihren Übungsleitern Anita Grad, Doris Entreß, Anita Entreß, Silvia Grad und Jenny Haselmeier. Sie nehmen an vielen Wettkämpfen teil, wo sie sich auch schon bis ins Landesfinale vorgeturnt haben.

Auch den Turnzwergen schaut man immer wieder gerne zu. Trainiert werden diese von Michaela Schreyeck und Erich Lechinger zusammen mit ihren Helfern Clara und Maja. Die Kinder sind in der 1. und 2. Klasse und starten bereits ihre ersten Übungen an den Geräten Reck, Sprung, Barren, Boden und Schwebebalken.

Nach der Pause ging es weiter mit den Turnern im Alter von 8-16 Jahren. Die Mädchen und Jungs zeigten einen Mix aus dem Geräteturnen. Sie trainieren 2x pro Woche, um an verschiedenen Wettkämpfen auf Gauebene oder an Freundschaftswettkämpfen mit unseren Nachbarsvereinen teilnehmen zu können, wo sie auch schon sehr gute Plätze erturnten.

Trainiert werden sie von den Übungsleitern Simone Merz, Erich Lechinger, Uwe Mauz, Jannick Reif und Jochen Dannecker zusammen mit ihren Helfern Petra, Leon, Christina, Tom und Robert.

Gefolgt wurde das Geräteturnen von der Mädchengruppe von Beate Entreß. Sie sind zwischen 12-15 Jahre alt und machen alles was Spaß macht; Tanzen, Gymnastik, Zirkeltraining, Seilspringen und auch Spiele wie Dodgeball, Völkerball oder Brennball. Bei der Gala führten sie einen Jazz Tanz auf den Song „Ma Chérie“ von DJ Antoine vor.

Danach folgten die allerkleinsten des Vereins, das Eltern-Kind-Turnen. Ab 2 Jahren können die Kinder zusammen mit ihren Eltern die Übungsstunden besuchen. Unter Anleitung von Patricia Alber, Kerstin Beck und Barbara Kleiner hüpfen, springen, rennen und klettern sie mit viel Temperament in der Halle herum.

Zu guter Letzt zeigte die Volleyballabteilung (Jugendvolleyball, die Volleyballgruppe der Erwachsenen und die Freizeitrundenmannschaft) eine typische Trainingsstunde mit Auffwärmen, Warmspielen und Spiel. Adi Mattes trainiert die Jugendlichen, Helmut Wolf die Gruppe der Erwachsenen und Manuel Dreher die Rundenspieler.

Ganz zum Schluss folgte das große Finale und Highlight. Alle Gruppen, die am Programm teilgenommen haben, und dazu noch die Gymnastikgruppe von Paula Mauz – Fit und Fun und auch die Aerobic-Gruppe von Susanne Schwanz zeigten gemeinsam den Flashmob vom Landesturnfest in Freiburg. Hierbei handelt es sich um eine Choreographie, die von jeder Gruppe separat einstudiert und trainiert wurde.

Die Sportgala zeigte erneut das vielfältige Programm des Turnvereins und was das ganze Jahr über von den Sportlern und Trainern geleistet wird. Nur durch das gemeinsame Engagement ist solch ein aktives Vereinsleben möglich. Ein großer Dank an alle die hier waren.

 

 

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com