Noch einmal die Schweiz?  JA!!!

Wanderziel ist unser Schwenninger Hausberg - der Säntis.

Los geht es  mit kleinen Bussen am 5 September um 06:30 Uhr bei der Bushaltestelle am Adler. Unser Ziel wird sein, die Talstation der Säntisbahn "die Schwägalb". (1352 m)

Einfache Fahrt nach oben auf 2503 m. Es folgt dann die Überquerung des Liesengrates, rüber zur Rotsteinpasshütte (2120 m), einer der schönsten Gratwanderwerungen der Alpen. Dabei werden wir uns schön viel Zeit lassen (wenn das Wetter mitspielt). Von der Roststeinpasshütte aus können wir (wer will) einen Abstecher auf den Altmannszustieg auf eine Höhe von 2334 m machen. Zurück auf der Rotsteinpasshütte steigen wir ab zu unserem Tagesziel dem Berggasthaus Schafboden Alpstein (1729 m). Auf dieser privat bewirtschafteten Hütte werden wir in einfacher Form zu Abend essen, übernachten und frühstücken. Zum Frühschoppen am 6. September geht es zuerts auf 1439 m runter, bevor wir auf die Tierwishütte (2015 m) aufsteigen. Auf der Terrasse ein kühles Bier und Fernsicht bis nach Schwenningen. Ein kleiner Imbiss und schon geht es runter zum Ausgangspunkt der Wanderung zur Schwägalp (1352 m) - diesmal zu Fuß.

Der Unkostenbeitrag beträgt 130,00 EUR, Nichtmitglieder zahlen 150,00 EUR. Zu zahlen bei der Anmeldung. Mindestalter 16 Jahre.

 

ANMELDESCHLUSS 3. AUGUST 2015
Die Anmeldung findest du HIER

Bei Nichtbelegung des reservierten Platzes kann keine Rückzahlung erfolgen.

Nähere Auskünfte erteilt Hermann Schreiyäck. Tel.: 07579 - 1773

 

Suchen

Anmeldung

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com