25 Jahre Männergymnastik im TV Schwenningen

Am 11. April 1989 startete die Freizeitsportgruppe Männdergymnastik ihren Übungsbetrieb.

In der Generalversammlung am 13. Januar 1989 regte die damalige Vorsitzende Brigitte Kallenbach die Gründung einer Männerriege zum 80igsten Vereinsjahr an. Werner Tribelhorn griff die Idee auf, machte Werbung, organisierte einen Trainingszeit und nahm am Dienstag den 11. April den Trainingsbetrieb auf.

 Die ersten Teilnehmer (11 Männer) waren zumeist ehemalige Truner die in die Jahre gekommen waren, jahrelang pausiert hatten und es jetzt noch einmal wissen wollten, aber auch andere Sportinteressierte. In den zurückliegenden Jahren kamen viele neue Teilnehmer dazu auch hörten viele wieder auf. Warum? Sicher hatte jeder Gründe dafür.

 Zunächst leitete Werner den Übungsbetrieb selbst. Im Lauf der Jahre änderte sich nciht nur die Zusammensetzung der Gruppe sonder auch die Trainingsinhalte. Waren anfangs Gymnastik und Volleyball angesagt, so liegt der Schwerpunkt heute beim Gesundheitssport. Zum Trainingsangebot gehören algemein Gymnastik, Wirbensäulengymnastik, Rückenschule, Sturzprohylaxe, Beckenbodengymnastik, Nordic-Walking und kleine Spiele.

Seit über 20 Jahren leitet Erich Lechinger, lizensierter Übungsleiter "Sport in der Prävention", die Sportstunde.

Wie alle in die Jahre gekommenen Gruppen leidet auch die Mäünnergymnastik an Personalmangel. Zur Zeit nehmen nur 5 bis 7 Männer am Traininingsbetrieb teil.

Viel zu wenig wie wir meinen.

Schön wäre wenn zum 25igsten Geburtstag der eine oder andere Interessierte sich zum Mitmachen aufraffen könnte. Ausreden zum nicht Mitmachen gibt es genug, aber es gibt mehr Gründe mitzumachen. Wenn du dich angesprochen fühlst, komm einfach mal vorbei, schau zu oder besser bring deine Sportklamotten gleich mit und macht mit. Du findest uns immer Dienstags um 19:30 Uhr in der Heuberghalle. Wir freuen uns um jede Verstärkung.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com